DEG Kämmergasse, Köln

Bauherr
DEG Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbH

BGF
23.000 m2

Leistungsbild
Lph 1-9

Bausumme
32 Mio. EUR

Die Leistungen wurden im Auftrag der JSK Architekten GbR und der JSK international GmbH erbracht.

Gold-Zertifikat für Nachhaltiges Bauen in Köln (DGNB)

Das Projekt Neubau DEG-Kämmergasse präsentiert sich als markantes 7-geschossiges Gebäudevolumen im Zentrum der Stadt Köln. Das repräsentative Stadthaus bringt ökologische und ökonomische Gesichtspunkte mit hohen gestalterischen, funktionalen und technischen Anforderungen harmonisch in Einklang – eine Voraussetzung, die für zeitgemäßes nachhaltiges Bauen unabdingbar ist.

Zur Projektübersicht